Die hochkarätig besetzte neue Compilation "Stand Up" ehrt den Einsatz von Global Citizen

Global Citizen hat durch die Verbindung von Musik und Aktivismus in den letzten Jahren viel erreicht, angeführt durch Coldplay und im Besonderen Frontmann Chris Martin. Das neue Compilation-Album "Stand Up" setzt diese Mission fort. Herausragende Künstler aus Pop, R&B und Neo-Soul wie Tori Kelly + JoJo, (siehe Visualizer unten) PJ Morton + Yola, Andra Day + Chelsea Collins, Ari Lennox + GoldLink, Jordin Sparks + MILCK, Bonfyre + Masego und Lucky Daye + BJRNCK + Big Freedia haben dafür neue Songs und Klassiker-Cover aufgenommen. Die Compilation ist hier erhältlich, hier ist das komplette Tracklisting:

1. Come Together (The Beatles) - Jordin Sparks x MILCK
2. Give The People What They Want (The O’Jays) - PJ Morton x Yola
3. (You Make Me Feel Like) A Natural Woman (Aretha Franklin) - Tori Kelly x JoJo
4. Higher Ground (Stevie Wonder) - Andra Day x Chelsea Collins
5. Mercy Mercy Me (Marvin Gaye) - Bonfyre x Masego
6. Be Thankful for What You’ve Got (William DeVaughn) - Lucky Daye x BJRNCK x Big Freedia
7. Sorrow Tears and Blood (Fela) - Ari Lennox x GoldLink
8. Humxn Race (written by Raphael Saadiq & Taura Stinson; featuring various artists on the album)

Die Compilation wurde exekutiv-produziert von Raphael Saadiq. “It was an honor to work on STAND UP with Global Citizen and such incredible artists, who all came together for this passion project in a year that has been so difficult for so many“, kommentiert der Grammy-ausgezeichete Künstler. "During this time, music has played a key role in keeping us all connected and my hope for those who listen is to feel empowered to create change."

Die Veröffentlichung der Compilation erfolgt zeitgleich mit der Verleihung des Global Citizen Prize am Samstag, der von John Legend moderiert wurde und Menschen auszeichnete, die sich in den vergangenen Monaten besonders für die Welt und ihre schwächsten Bewohner eingesetzt haben. So gewann unter anderem EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den Global Citizen Prize for World Leader. In der Urteilsbegründung heißt es:

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in ihrem ersten Jahr im Amt bereits diese außergewöhnlichen Führungsqualitäten bewiesen. Durch ihren unermüdlichen Einsatz für einen gerechten Zugang zu COVID-19-Tests, -Behandlungsmethoden und -Impfstoffen hat sie dazu beigetragen, eine gerechte und nachhaltige Zukunft für alle zu schaffen und bedeutende und beispielhafte Veränderungen für die globale Gemeinschaft vorangetrieben.

Hier gibt es eine Übersicht aller Gewinner.

Unten kann man den Mitschnitt der Verleihung ansehen, bei der Alessia Cara, Carrie Underwood, Common, Gwen Stefani, John Legend, JoJo und Tori Kelly live performten und außerdem prominente Stimmen John Oliver, Nick Jonas, Nikolaj Coster-Waldau und Priyanka Chopra Jonas gastierten.

 

 

Quelle Text und Bilder: https://www.warnermusic.de/news/2020-12-21/die-hochkaraetig-besetzte-neue-compilation-stand-up-ehrt-den-einsatz-von-global

Der nächste Eintrag

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar